New PDF release: Parteien in Föderalstaaten. Selbstbestimmung und

By Wilke Bitter

ISBN-10: 3668306575

ISBN-13: 9783668306578

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, notice: 2,0, Universität Trier (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Föderale Systeme im Vergleich, Sprache: Deutsch, summary: Seit den 1950er Jahren lässt sich ein Erstarken des substaatlichen Nationalismus beobachten, der sich in vielen Fällen durch das völkerrechtliche Novum des den Ethnien zugesprochenen Rechts auf Selbstbestimmung zurückführen lässt. Ethnozentristische politische Parteien, die in ihrer Programmatik einen Anspruch auf territoriale Eigenständigkeit, Autonomie oder sogar Sezession erheben, erleben in Westeuropa wachsenden Zulauf. Beispiele für diese Parteien sind die Schottische Nationalpartei SNP, die katalanische Unabhängigkeitspartei Solidaritat Catalana in step with los angeles Indepèndencia und die flämische Nationalistenpartei Vlaams Belang. Sie sind Indikatoren für die wachsende politische Bedeutung der ethnischen Identitäten in den europäischen Vielvölkerstaaten und der Erfolg dieser Parteien stellt eine potentielle Gefahr für den Zusammenhalt eines multinationalen Staates dar.

Der moderne Staat steht so immer häufiger vor folgenden Fragen: Wie ist es möglich, die Stabilität und die Einheit des Staates trotz der Beheimatung unterschiedlicher ethnischer Gruppen nicht zu gefährden? Wie kann das Staatsgebäude trotz oft unüberwindbarer Identitätsunterschiede zusammengehalten werden?

Das Objekt der vorliegenden Untersuchung ist das Parteiensystem Belgiens. In der Arbeit beschreibt der Begriff Parteiensystem den Wirkungszusammenhang von Beziehungen zwischen allen Parteien. Die Parteien selbst sind als „wahlwerbende Gruppierungen, die auf der Grundlage gemeinsamer politischer Überzeugungen danach streben, einen größtmöglichen Anteil an Stimmen und Mandaten zu erwerben, um auf dieser Grundlage an der Besetzung von Regierungsämtern teilzuhaben“ definiert. Es soll die folgende beantwortet werden: Welche Rolle spielt das Parteiensystem des belgischen Föderalstaats für dessen Funktionieren und die Bewahrung der Einheit?

Show description

Read Online or Download Parteien in Föderalstaaten. Selbstbestimmung und Zusammenhalt im belgischen Parteiensystem (German Edition) PDF

Best perspectives on law books

Download e-book for kindle: European Politics into the Twenty-First Century: Integration by Hans Slomp

This brief and straightforward creation to ecu politics, along with Western and jap Europe in addition to Russia, demonstrates how eu countries have tried to deal with department inside of Europe and in foreign politics. Highlighting ameliorations with U. S. politics, Slomp examines the ecu procedure from quite a few views, together with geography, faith, economics, and social composition.

Download e-book for iPad: Von München lernen?: Ein qualifizierender Vergleich by Christian Weber

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, word: 2,3, FernUniversität Hagen (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Koordinieren und Entscheiden in Organisationen und Politikfeldern , Sprache: Deutsch, summary: Weniger, älter, bunter diese drei häufig zitierten Schlagworte bringen die wesentlichen Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Punkt: unsere Gesellschaft befindet sich in einem grundlegenden Wandel ausgelöst durch die drei Komponenten Bevölkerungsrückgang, Alterung und Heterogenisierung der Gesellschaft.

Download e-book for kindle: Wie wirken sich Arbeitslosigkeit und Demographie auf den by Frederik Böckmann

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, observe: 2,0, Universität Osnabrück, seventy seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Wohlfahrtsstaat hatte sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten „Renner“ in den Medien gemausert.

Download PDF by Eric Kresse: Politikverdrossenheit, Drang zur politischen Mitte und die

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches process Deutschlands, notice: 2,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Entwicklung des Parteiensystems und der Volksparteien in der Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Sowohl die CDU/CSU, als auch die SPD blicken auf eine bundesrepublikanisch erfolgreiche Geschichte zurück, in welcher jede Partei – aufgrund eines ihr zukommenden Wählervertrauens – ihre Regierungskompetenzen zu beweisen hatte.

Extra resources for Parteien in Föderalstaaten. Selbstbestimmung und Zusammenhalt im belgischen Parteiensystem (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Parteien in Föderalstaaten. Selbstbestimmung und Zusammenhalt im belgischen Parteiensystem (German Edition) by Wilke Bitter


by Robert
4.3

Rated 4.13 of 5 – based on 22 votes