Download e-book for kindle: Antijüdische Stereotype und Vorurteile in mittelalterlichen by Kira Preen

By Kira Preen

ISBN-10: 3828831834

ISBN-13: 9783828831834

„Die Judenfrage ist ein verschlepptes Stück Mittelalter", schreibt Theodor Herzl 1895 in einem short an Fürst Otto von Bismarck. Der those einer die Jahrhunderte überdauernden Judenfeindlichkeit geht Kira Preen nach, indem sie auf einem schwierigen Terrain neue Wege beschreitet: Anhand mittelalterlicher Legenden verfolgt sie die Wurzeln antijüdischer Stereotype und Vorurteile bis ins Mittelalter zurück. Dabei sucht sie nach Gründen dafür, dass diese sich so hartnäckig bis in die Gegenwart halten und anscheinend jederzeit - beispielsweise im Zusammenhang mit der Kritik an der Nahostpolitik Israels - wieder aktivierbar sind. Preen rekonstruiert mit modernen sozialpsychologischen Methoden das Bild, das sich Menschen im deutschsprachigen Mittelalter von Juden machten, und schlägt einen Bogen zu Aspekten der Judenfeindlichkeit, die in naher und fernerer Zukunft voraussichtlich an Bedeutung gewinnen werden.

Show description

Read or Download Antijüdische Stereotype und Vorurteile in mittelalterlichen Legenden (German Edition) PDF

Best jewish literature books

New PDF release: The Lonely Tree

On an remoted kibbutz in British Mandate Palestine – laboring less than the recent sunlight and bathing in rationed water – 15 year-old Tonia goals of residing someplace she's going to believe secure, and is decided to discover her solution to the us. Then she meets Amos, a good-looking and unique younger Yemenite, who fights within the resistance.

Download PDF by Friedrich Gundolf,Elisabeth Salomon,Gunilla: Briefwechsel (1914-1931) (German Edition)

Die Liebesbeziehung von Stefan Georges „Lieblingsjünger“, dem Heidelberger Germanisten Friedrich Gundolf (1880-1931), zu der so schönen wie emanzipierten Jüdin Elisabeth Salomon (1893-1958) gilt als zentrales Skandalon des George-Kreises. Der Briefwechsel der beiden lässt nun eine anrührende Innensicht ihrer Beziehung zu, die sich zwischen Heidelberg, Berlin, Wien und Rom abspielte - vor dem Hintergrund von Erstem Weltkrieg, Spartakusaufstand, Inflationszeit, Wiener Psychoanalyse und italienischem Faschismus.

New PDF release: The Tremble of Love: A Novel of the Baal Shem Tov

A narrative encouraged by way of the mythical non secular grasp, Rabbi Yisroel ben Eliezar, often called the Baal Shem Tov, the great grasp of the identify, who beckoned forth love from the hearts of rag pickers, ruby retailers, midwives, and murderers. negative orphan. Simpleton. tougher to tame than the wind. He hears what they name him.

Get Silent Letter PDF

Written as an introspective, lyrical letter to her lacking husband, the unconventional starts one evening in January 1943, while Roszy’s husband Moritz, a member of the French Resistance, is hauled away by means of the Gestapo in Marseilles. Roszy is left by myself and 7 months pregnant with their sons, Erwin (the writer, Yitzchak Mayer) and Jackie.

Extra info for Antijüdische Stereotype und Vorurteile in mittelalterlichen Legenden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Antijüdische Stereotype und Vorurteile in mittelalterlichen Legenden (German Edition) by Kira Preen


by Steven
4.0

Rated 4.87 of 5 – based on 50 votes